);

Türklingeln mit Lasergravur

Die Gravur der Haustürklingeln erfolgt bei uns mit hochmodernen Lasern.

Wir unterscheiden zwei Arten der Lasergravur:
1. Gravieren von reinen Edelstahlplatten.
Vor dem Lasern wird ein spezieller Lack auf die Edelstahlplatte aufgetragen.
Beim anschließenden Lasern wird dann der Schriftzug in die Oberfläche des Edelstahls eingebrannt.
Das Ergebnis ist eine feste und witterungsbeständige Gravur.

2. Gravieren von pulverbeschichteten Edelstahlplatten
Bei unseren pulverbeschichteten Edelstahlplatten wird mit dem Laser die Pulverbeschichtung soweit abgetragen, dass die Edelstahlplatte wieder sichtbar wird.
Das Ergebnis ist eine Klingelplatte mit sehr edlem Design. Absolut Wetterfest.
Beide Varianten sind ein Hingucker an jeder Haustür.

Es werden 1–24 von 81 Ergebnissen angezeigt